Tawny Roberts
Tawny Roberts

Tawny Roberts wuchs in Dallas(Texas) auf und genoss eine strenge Erziehung durch ihren Vater, der mormonischer Bischof ist. Die kirchliche Strenge konnte sie aber glücklicherweise nicht davon abhalten ihre Zukunft in der Erotikindustrie zu suchen und so beschloss die blonde Granate bei Vivid vorzusprechen, nachdem sie im „Key Club“ Dayton Rains kennengelernt hatte. Durch umstrukturierungen bei Vivid wurde aus einem Vertrag erst mal nichts, was dann dazu führte, dass sie in kleineren Produktionen von z.B. Digital Sin, Metro oder Evil Angel mitgespielt hat. Im Jahr 2001 folgte dann ihre erste Anstellung als Vertragsstar für VCA. Diese Konstellation hielt allerdings nicht lange und nur ein Jahr später gelang ihr dann endlich der verdiente Durchbruch und sie wurde bei Vivid unter Vertrag genommen. Sie wurde sofort von den Kritikern in höchsten tönen gelobt und erlangte große Beliebtheit bei Presse und Fans. Neben ihren heissen Auftritten in Erotikfilmen war sie auch immer wieder in Magazinen wie „FHM“ und „Playboy“ und hat sogar schon in dem Film „Shade“ mit Sylvester Stallone einen Auftritt in einem Hollywood-Streifen gehabt. Sehr zum leidwesen aller Fans wurde es nach 2005 leider ziemlich ruhig um die scharfe Blondine mit den sexy Kurven. Zu ihren besonderen Kennzeichen gehört ein Bauchnabel-Piercing und eine Brustvergößerung (im Jahr 2003, von A auf B).

Geburtsdatum
1979-10-09
GRÖßE
170 cm
FIGUR
70B-53-84
Gewicht
50 kg
AUGENFARBE
Blau
HAARFARBE
Blond
KENNZEICHEN
Piercing
Die bekanntesten Filme von Tawny Roberts
weitere Darsteller
Avi Love
Abbie Cat
Abella Danger
Addie Andrews
Adria Rae
Adriana Chechik
Adrianna Luna
Adrianna Nicole
Adrianna Rossi
Adrienne Anderson
Aiden Ashley
Aiden Starr
Aidra Fox
Alecia Fox
Alektra Blue
Aleska Diamond
Aletta Ocean
Alex Tanner
Alexa Grace
Alexa Tomas
Alexandra Stein
Alexis Crystal
Alexis Ford
Alexis Love